Hansemarkt Dortmund 2014: Femfire Feuershow ist dabei!

Hansemarkt Dortmund 2014 Femfire Feuershow jeden Abend an der Reinoldikirche

Femfire täglich live auf dem Hansemarkt Dortmund

Beim Hansemarkt Dortmund 2014 werden wir nun das vierte Jahr in Folge mit unserer Feuershow vertreten sein. Von Mittwoch (29.10.2014) bis zum Samstag (01.11.2014) werden wir täglich um ca. 19:30 Uhr mit der Mittelalterband „La Marotte“ aus Quedlinburg vor der Reinoldikirche auftreten. Das Ganze wie immer in wechselnder Besetzung, so werdet ihr jeden Tag in den Genuss einer anderen Show kommen.

Seit 2011 sind Femfire auf dem Hansemarkt Kamen und auf dem Hansemarkt Dortmund einer zahlreichen mittelalterlichen Showacts. In diesem Jahr stand unsere Buchung lange auf der Kippe. Durch die steigenden Anforderungen an die Sicherheitsvorkehrungen wird es zunehmend schwieriger für Veranstalter, Feuershows zu buchen. Im Vorfeld sind viele Genehmigungen einzuholen und viele Vorkehrungen zu treffen. Aber letztendlich konnte für 2014 auch wieder eine Genehmigung eingeholt werden und so bekamen wir vor Kurzem das „Go“ vom Veranstalter für unsere Show.

Wir freuen uns auf den schönen Dortmunder Markt, auf die anderen Künstler und ganz besonders auf La Marotte, die wir jedes Jahr auf dem Hansemarkt wieder treffen und die uns jedes Jahr mit viel Spaß und feurigem Feingefühl begleiten.

Und natürlich freuen wir uns auch wieder auf euch! 😉

Advertisements

Wird es regnen? – Summersounds DJ Picknick im Westpark Dortmund

Feuershow Femfire beim Summersounds DJ Picknick im Westpark. Auf dem Bild: Eine Feuerschluckerin

DJ Picknick mit Feuershow Femfire

Am 23. August 2014 kommen wir als Walking Acts zum Summersounds DJ Picknick Dortmund. Das große Finale der Summersounds Reihe findet von 14 bis 22 Uhr im Westpark statt. Ab 21 Uhr wird es neben dem DJ Podest eine spontane Feuershow geben, ohne feste Choreo und auch die Musik wird für uns eine Überraschung sein. Eine spannende Sache: Wir improvisieren zu den Beats, welche in diesem Moment aufgelegt werden. Ob wir die Songs kennen oder nicht, wird sich zeigen. Wir freuen uns darauf, uns in die Musik hinein zu hören, unsere Feuergeräte anzuzünden und spontan im Feuertanz aufzugehen. Ebenso ad hoc wie die zahlreichen Besucher, die bei den DJ Picknicks einfach den Sommer genießen und sich in den Klängen verlieren.

Die Summersounds DJ Picknicks

Körperfeuer bei der Feuershow beim Summersounds DJ Picknick in Dortmund

Summersounds DJ Picknick im Westpark Dortmund mit Femfire

Die Summersounds DJ Picknicks sorgen bereits seit dem 5. Juli für Festivalstimmung in den Dortmunder Parks. Jeden Samstag begab sich das „Umsonst und Draußen“ – Festival in einen anderen Stadtpark Dortmunds – unter anderem machte es auch Station beim Juicy Beats Festival im Westfalenpark im Juli.

Das große Summersounds Finale

Diesen Samstag kann im Westpark zu zu Hip Hop, Nu Jazz, Rare Groove, Deep House und Electronic Beats gechillt und getanzt werden. An den Plattentellern stehen Ante Perry, Juliet Sikora und Mahan. Wem nicht nach Tanzen ist, der kann sich mit Funsport-Angeboten wie Frisbee-Golf, Wikinger-Schach oder auf der Slackline vergnügen. Dazu organisiert Kronen im Park ein Speeddating Event.

Wettervorhersage im August bescheiden

Eine Feuerkünstlerin der Femfire Feuershow aus Dortmund mit Feuerfächer

Feuershow: Walking Acts beim Summersounds

Leider ist uns – wie so oft schon in diesem Sommer – das Wetter nicht gewogen. Zwei unserer Auftritte mussten in diesem Jahr bereits wegen Starkregen abgesagt werden und auch am 17. August stand unsere Feuershow auf der Kippe aufgrund von Regen und Wind. Windig ist es heute zum Glück nicht und das ist gut, denn der Wind ist einer der größten Feinde des Feuers. Regen führt im schlimmsten Fall dazu, dass die Geräte nicht brennen, aber der Wind erhöht das Risiko, dem sich die Feuerspieler aussetzen, denn er spielt sein eigenes Spiel mit den Flammen. Drücken wir alle die Daumen, dass es trocken bleibt, und dass der Wind auch heute Abend noch schläft.
Wir freuen uns auf die sommerlichen Beats bei nicht allzu sommerlichen Temperaturen.


Rosenfest in Seppenrade mit Feuershow

Nach vielen, vielen Hochzeiten und privaten Feiern wurden wir für den 17. August endlich wieder für einen öffentlichen Auftritt gebucht.
Vom 16. – 18. August findet das „Rosenfest“ im Münsterland im Rosengarten in Seppenrade statt.

Lichterfest im Münsterland

Lichterfest im Rosengarten (Quelle: seppenrade.de)

Rosenfest Seppenrade

Das Rosenfest in Seppenrade (Quelle: seppenrade.de)

An allen drei Tagen gibt es reichlich Musik, Tanz und Unterhaltung für die ganze Familie. Auf die Kleinsten wartet ein spezielles Kinderprogramm. An allen drei Tagen gibt es Kirmesattraktionen der Familie Küchenmeister: den Autoscooter, das Kinderkarussell, Losbuden und vieles mehr.
Der Rosengarten wird mit kunstvollen Lichtinstallationen zum Kunstwerk.

Sonntag Abend spielt die Party Band „Bluelight“ und läutet die Beachparty ein. Nach Einbruch der Dunkelheit sind wir dran: In einer 20 Minuten Show erhellen wir zwischen den bunten Lichtern den Rosengarten mit Fächertanz, Poi, Funkenregen und Feuerhoop. Die brennenden Kometen fliegen und die Feuerstäbe kreisen. Das alles zu sommerlichen Beats und mitreißenden Klangwelten. Unsere Show ist ebenso facettenreich wie das gesamte Rosenfest.
Sonntag ist übrigens der einzige Tag mit freiem Eintritt.

Das Feuerwerk beim Rosenfest in Seppenrade im Münsterland

Feuerwerk beim Rosenfest (Quelle: seppenrade.de)

Fächerspielerin der Feuershow Femfire

Am 17.08.2014 runden wir die Beachparty mit einer Feuershow ab

Ausgerichtet wird das Lichterfest vom fast seit 100 Jahren bestehenden Heimatverein Seppenrade. Das Rosenfest ist gleichzeitig ein Schützenfest und so sind neben modernen DJ’s und jungen Bands auch klassische Spielmannszüge und Dorfmusikanten zu sehen. Es ist also für jeden etwas dabei.


Femfire mit Fafnir auf dem Mittelaltermarkt Burg Kervenheim

Die Mittelalterband Fafnir, im Vordergrund eine Trommel, dahinter vier Musiker im Mittelaltergewand

Die Mittelalterband Fafnir wird live von unserer Feuershow begleitet

Am 28. Juni 2014 sind wir zu Gast auf dem Mittelaltermarkt rund um und auf der Burg Kervenheim, Kreis Kleve. Auf dem Mittelalterevent rund um die romantische Burg wird einiges los sein:
Ritter und Bauern werden ihre Lager auf den Burgwiesen errichten, während Händler und Handwerker ihre Waren verkaufen und ihre Handwerkskunst vorführen. Ritterturniere, hübsche Burgfräulein und eine Greifvogelschau – hier kommt jeder auf seine Kosten.

Eine Feuerkünstlerin spielt Feuerfächer beim Konzert der Mittelalterband Fafnir

Wir untermalen das Fafnir Konzert als feurige Walkiacts

Abends spielen dann FAFNIR vom Niederrhein auf und bringen die müden Füße wieder auf Trab. Die im Jahr 2008 gegründete Mittelalterband wird den Besuchern mit ihren Liedern, wie schon so oft in der Vergangenheit, mächtig einheizen und für gute Stimmung sorgen. Die 4 Mitglieder der Formatio werden alle Register ziehen, um dem Volk auf dem Markt mit Sackpfeife, Trommeln, Gitarren und Gesang die mittelalterlichen Melodien zu Gehör zu bringen.

Eine Feuerkünstlerin spielt Feuerstab, im Hintergrund mittelalterliche Musiker

Femfire kommen als Walking Acts zur Burg Kervenheim

Pünktlich zur Abenddämmerung kommen wir dann ins Spiel: Neben der Bühne werden Femfire gemeinsam mit Robby dem Gaukler das Konzert als Walking Acts begleiten.
Euch erwarten Poi, Fächer, Feuerseile, Körperfeuer und vieles mehr.
Wir freuen uns auf eine riesen Party mit Euch!
Nähere Infos gibt es hier:
Facebook

Webseite

Über Burg Kervenheim


Hansemarkt Dortmund 2013 mit Femfire Feuershow

2013 waren wir zum wiederholten Male als Feuershow auf dem Hansemarkt Dortmund gebucht und durften zu unserer großen Freude wieder mit der Band „La Marotte“ auftreten.

Eine mittelalterliche Feuerkünstlerin spuckt Feuer

Femfire Feuershow mit der Band La Marotte auf dem Hansemarkt Dortmund

Und wie in jedem Jahr hatten wir wieder unfassbares Glück mit dem Wetter. Selbst wenn es den ganzen Tag über geregnet oder geschneit hatte und die Temperaturen die Füße beim Warten auf den Auftritt taub werden ließen – pünktlich zum Auftritt war es an allen vier Auftrittstagen trocken und weitgehend windstill.

Und auch wenn das Wetter tagsüber zu wünschen übrig ließ, war der Hansemarkt gut besucht und wir konnten uns über zahlreiche Zuschauer freuen.

Eine Feuerkünstlerin streicht mit der Flamme über ihre Hand

Die Femfire Feuershow auf dem Hansemarkt Dortmund 2013

Es gab wie immer viele verschiedene Musik- und Feuerdarbietungen auf dem Hansemarkt Dortmund. Leider gab keine ausführliche und zentrale Programmübersicht, daher hat uns bedauerlicherweise der ein- oder andere Besucher verpasst. Sollten wir im nächsten Jahr wieder auf dem Hansemarkt sein, sprecht uns gerne an. Wir verbreiten die Auftrittszeiten so früh wie möglich online.

Trotz einiger Termin-Verwirrung war es wieder ein wunderschöner Hansemarkt und ein riesen Spaß, mit „La Marotte“ die Besucher zu unterhalten.

Im nächsten Jahr gerne wieder 🙂

 

 

 

 


Viele Hochzeiten und ein Feuertanz

 

Heiraten 2013 – Feuershows liegen immer mehr im Trend. Das besondere Highlight wird zunehmend gern verschenkt. Als Geschenk zur Hochzeit punktet man mit einem Feuertanz immer. Leuchtende Augen und gerührte Brautpaare geben den Schenkenden recht.

 

Eine Küsntlerin tanzt mit brennendem Hoola Hoop Reifen

Der Tanz mit dem Feuerhoop

Egal ob Mittelalterhochzeit, klassisch oder extravagant… Die Feuershow ist der krönende Abschluss einer gelungenen Feier.

Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten: besonders beliebt ist die Feuershow zur Musik als Höhepunkt des Abends, in der die Feuerelemente durch Tanz miteinander verbunden werden. Brennende Hoola Hoops, Fächer, Stäbe, Poi und Seile. Besonders elegant ist auch das Körperfeuer, bei dem die Flamme für einige Sekunden auf der Haut der Künstler lodert. Das Feuerspucken ist immer ein besonderes Highlight für die Zuschauer.

 

Eine Feuerkünstlerin streicht mit der Flamme über ihre Hand

Die Femfire Feuershow

Doch auch andere Varianten sind möglich: Vor der Kirche können die Feuerkünstlerinnen die Gäste empfangen. Sogar in der Kirche selbst ist der Feuertanz möglich. So kann die Feuershow den Gottesdienst untermalen.

Egal ob draußen oder in der Kirche, egal ob als Höhepunkt am Abend oder als untermalender Walkact im Verlauf des Tages – auf Wunsch kann die Lieblingsmusik des Brautpaares eingebunden werden. Je nach Stil und Rhythmus kann die gesamte Show auf die Wunschmusik ausgerichtet werden. Wir beraten Sie gerne bei der Musikauswahl.

Das besondere Geschenk zur Hochzeit lässt den Tag unvergesslich werden. Eine Feuershow entführt das Brautpaar auf eine ganz besondere Reise.

 

 


Workshop Feuerspucken

Femfire bietet am 20. Juli unter der Anleitung mehrerer Diplom-Sozialpädagoginnen mit Zusatzqualifikationen in den Bereichen Theater-sowie Erlebnispädagogik einen Workshop im Feuerspucken an. Eingeladen sind alle Interessenten ab 18 Jahren.

Ein Teilnehmer versucht sich im Feuerspucken unter Anleitung von Femfire

Das erste Mal Feuerspucken unter Anleitung

Nach einer Einweisung in Sachen Sicherheit und zahlreichen Zusatzinformationen rund um das Thema Feuer werden wir zunächst das Spucken ohne Feuer üben. Später geht es dann feurig zur Sache und Ihr könnt Euch an den echten Flammen versuchen. Wer möchte kann im Anschluss an den offiziellen Workshop noch mit uns gemeinsam den Nachmittag mit Stockbrot und Getränken am Lagerfeuer ausklingen lassen.

Die Teilnehmer spucken selbständig Feuer und erzeugen bereits kleine Flammen

Die ersten Flammen sehen schon gut aus

Bei Fragen mailt uns.
Wir freuen uns auf einen netten Nachmittag mit Euch!
Das Anmeldeformular gibt es auf Anfrage bei info@femfire.de.


Mara und der Feuerbringer – Lesung auch 2013 wieder mit Femfire Feuershow

Am 20. Dezember 2012 waren wir zu Gast in Wetter an der Ruhr bei der Lesung zu „Mara und der Feuerbringer“ (Autor: Tommy Krappweis). In der Stadtbücherei neben dem Hauptbahnhof empfingen wir die Gäste mit einer Feuershow zu mitreißender Musik und läuteten einen Abend voller Spannung, Spaß und Action ein. Es war ein großer Spaß, an dieser schönen Veranstaltung mitwirken zu können.

Umso größer war unsere Freude, als wir für den 20. März 2013 wieder für eine Mara-Lesung zum 2. Band “Das Todesmal” angefragt wurden. Ramona und Kris Köhler entführten die Zuhörer gemeinsam mit Wolfgang Fröhning in eine Welt, in der die Grenzen zwischen Realität und Fantasie verschwimmen. Die Lesung wurde begleitet von akustischen Einspielern sowie mystischen Lichteffekten, welche die Zuschauer in ihren Bann zogen.

 

Zwei Künstlerinnen tanzen mit Feuerfächern

Die Femfire Feuershow in Wetter an der Ruhr

Feuertanz bei Schneeregen und Minusgraden

Diesmal sollte unsere Feuershow das Event mit einer passenden Feuertanz-Performance beenden. Als wir an der Stadtbücherei in Wetter eintrafen, befürchteten wir zunächst, der Auftritt könne nicht stattfinden. Es hatte den ganzen Tag geschneit (im März!) und die glatten Steinplatten vor der Bücherei waren mit rutschigem Schneematsch bedeckt. Es war sehr kalt und der Schnee war in einen ungemütlichen Schneeregen übergegangen. Aber zu unserem Erstaunen brannten die Feuergeräte trotz starker Nässe ohne Probleme und die Feuertänze gelangen auch auf spiegelglattem Boden. Das mit dicken Winterjacken, Schals, Mützen und Handschuhen vermummte Publikum dankte es uns mit einem warmen Applaus.

Es war wieder ein schöner Abend und eine stimmungsvolle Lesung. Die Lesungen zur Mara – Buchreihe sollen nun auf Tour in weitere Büchereien und Schulen gehen und wir freuen uns, bei der ein oder anderen Veranstaltung wieder ein Teil dieses tollen Events zu sein.

Zwei Feuerkünstlerinnen entzünden die Feuerschalen für die Feuershow

Femfire Feuerperformance zur Lesung von „Mara und der Feuerbringer“

Übrigens:

Mara und der Feuerbringer ist ein dreiteiliger Roman von Tommy Krappweis, der im Franz Schneider Verlag veröffentlicht wurde.
Die Buchreihe wurde ausgezeichnet als ‘bestes Jugendbuch’ und erhielt den Preis der ‘Saarländischen Buchmesse’ HOMBUCH. Derzeit wird das Buch verfilmt.

www.maraundderfeuerbringer.de

www.facebook.com/MaraBuecher

www.facebook.com/koffertheater


Femfire live zur Lesung von Mara und der Feuerbringer

Am 20. Dezember 2012 läutete das Koffertheater der Lichtburg in Wetter an der Ruhr in der Stadtbücherei an der Bahnhofstraße mit einem besonderen Highlight die Ferien ein:

Mit einem Fächertanz wird die Lesung von Mara und der Feuerbringer eröffnet

Femfire eröffnet die Lesung von Mara und der Feuerbringer

Mara und der Feuerbringer – Eine aufregende und witzige Abenteuergeschichte von Bernd-das-Brot-Erfinder und Adolf-Grimme-Preis-Träger Tommy Krappweis: Mit einer ungewöhnlichen Heldin, vielen spannenden Fakten über die Götter- und Sagenwelt unserer Vorfahren.
Witzig moderiert, fesselnd vorgetragen und angereichert mit historisch-mythologischem Know-How entführten Ramona und Kris Köhler die Zuhörer in Mara’s Welt.

 

Neue Kooperation zwischen der Lichtburg und der Femfire Feuershow

Es hätte keinen passenderen Anlass geben können, als mit diesem besonderen Highlight die neue Kooperation zwischen der Lichtburg in Wetter an der Ruhr und der Feuershow Femfire zu starten.
Die Lesung wurde vor der verschneiten Kulisse des alten Bahnhofsgebäudes optisch perfekt eingeleitet.
Für das Jahr 2013 gibt es bereits Gespräche zu weiteren Feuerperformances zur Untermalung der Mara-Lesungen.

Eine Feuerspuckerin begleitet die Lesung zu Mara und der Feuerbringer

Femfire in Wetter an der Ruhr vor der Stadtbibliothek

 

Mara und der Feuerbringer

Mara und der Feuerbringer ist ein dreiteiliger Roman von Tommy Krappweis, der im Franz Schneider Verlag veröffentlicht wurde.
Die Buchreihe wurde ausgezeichnet als ‚bestes Jugendbuch‘ und erhielt den Preis der ‚Saarländischen Buchmesse‘ HOMBUCH. Derzeit wird das Buch verfilmt.

www.maraundderfeuerbringer.de

www.facebook.com/pages/Tommy-Krappweis-Mara-und-der-Feuerbringer

www.facebook.com/koffertheater


Femfire heizen bei SEVEN CENT Halloween-Party in der Europahalle (Castrop-Rauxel) ein

Feuerstab Darbietung bei der Seven Cent Halloween-Party in der Europahalle

Femfire Feurshow bei der Seven Cent Halloween-Party in der Europahalle

Se7en Cent feiern ihr 10-jähriges Bühnenjubiläum mit einer MEGA PARTY in ihrer Heimatstadt. Die Lokalmatadore aus Castrop-Rauxel werden an Halloween die Europahalle rocken!

Feuerkünstlerin zeigt Körperfeuer beim Seven Cent Konzert

Femfire heizen bei der Seven Cent Halloween-Party ein

Außerdem mit dabei sind das AcousticRock-Duo Los Gerlachos, Gorilla Beach Club und Gun-Fire. Special Guest ist Michael Wurst, der dem Ein- oder Anderen noch aus der Show „Star Search“ bekannt sein dürfte.
Die Tanzetage Manegold und unsere Wenigkeit – die Feuershow von Femfire – runden das Programm ab. Im Anschluss gibt es eine DJ-Party.

Die Rock-Cover-Band verspricht: Neue Songs, Flamejets, Pyrotechnik ohne Ende, Licht und Ton vom Feinsten, Tänzerinnen, Gogos, Feuerspucker (Anm.: Wer das wohl sein wird…?), Streicher, viele Gäste, tolle Bands,…und und und und und und und…..

Femfire werden das Seven Cent Konzert mit einer Feuershow begleiten und die Bühne zum Brennen bringen. Ihr seid herzlich eingeladen, uns dabei zu unterstützen, dass es vor der Bühne ebenso feurig zugeht.

Einlass ist um 18:30 Uhr und Beginn um 19:30 Uhr. Karten erhält man im Vorverkauf für 10 Euro und an der Abendkasse für 15 Euro.


%d Bloggern gefällt das: